Handball Emme 1 : Club 72 Köniz (27:31)

Im ersten Spiel im neuen Jahr traf die erste Mannschaft von Handball Emme auf den Club 72 Köniz. Gleich zu Beginn übten die Gäste grossen Druck auf das Heimteam aus und konnten so mit 6 Toren in Führung gehen. Jedoch konnte sich Emme wieder herankämpfen. Dies weil Emme in der Abwehr agressiver zupackte und sich so Bälle erkämpfen konnte. Ausserdem wurden die Abschlüsse vorne entschlossener gesucht und auch verwertet. So trennten sich die beiden Mannschaften 16:16 in die Kabinen.

In der zweiten Halbzeit waren die Leistungen der beiden Mannschaften ebenbürtig. Schliesslich war Handball Emme in der fünfzigsten Minute ein Tor vorne. In den letzten zehn Minuten konnten die Gäste noch einmal ihr Tempo erhöhen  und noch einige Tore mehr schiessen als die Gastgeber. Dies führte zum Schlussresultat von 27:31.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

(Spamcheck Enabled)