antalya escort

Archive | Presse

Schülerturnier [28.11.2015]

Am vergangenen Samstag fand das 10. Schülerturnier von Handball Emme in der Grossmatthalle in Kirchberg statt. Insgesamt hatten sich 25 (!) Teams angemeldet und ca. 165 Kinder teilgenommen. Über die zahlreichen Anmeldungen freute sich die Turnierleitung sehr. Um 08.45 Uhr starteten die ersten spannenden Spiele der Kategorie D (5. KLasse Mixed). Bereits hier schenkten sich die Schüler gegenseitig nichts und kämpften um ihren ersten Sieg. So ging dies den ganzen Tag weiter. Im Viertelstunden-Takt fanden jeweils drei Spiele gleichzeitig statt und die Zuschauer genossen das Spektale bei Kaffe, Kuchen, Hot Dog und Mineral. Die Grossmatthalle füllte sich zunehmend mit Kindern aber auch mit Eltern, Geschwistern und Grosseltern. Die Kinder hatten Spass und gaben bei ihren Spielen vollgas. Im grossen Final der Gruppe B, kam es sogar zum Penalty schiessen, da nach 13-Minuten Spielzeit kein Sieger ermittelt werden konnte. Auch in den restlichen kleinen und grossen Finalen zeigten die Schüler nochmals ihr Bestes. So konnten nach einem langen und spannenden Morgen schlussendlich kurz vor 14.00 Uhr die Sieger gekrönt und allen Schülern eine Medaille übergeben werden. Die Turnierleitung möchte sich an dieser Stelle bei allen Schülerinnen und Schülern, bei allen Lehr- und Betreuungspersonen sowie bei allen Zuschauern herzlich bedanken. Ein weiteres Dankeschön geht an die U17-Junioren, die Resultatschreiber, die Speaker, die BuvettenbetreuerInnen und an alle weiteren Helfer. Ohne euch alle würde kein solch tolles Turnier stattfinden.

Alle Fotos des Schülerturniers sind in der Fotogallerie zu finden.

Der Termin für nächstes Jahr steht bereits fest: 26. November 2016

 

Rangliste Gruppe A

1. Handballclub Wiler
2. Astronaut Boys
3. Lotzwiler Lions
4. Lotz Löie
5. Babysitter
6. Black Stars
7. Monster Team

 

Rangliste Gruppe B

1. New Stars
2. Utzenstorf
3. American Bulls
4. L6
5. Hindelbank 1
6. Cats and Dogs
7. Kobra

 

Rangliste Gruppe C

1. 6 geili Sieche
2. The Lion Kings
3. Gurkis
4. Scorpions
5. Joonge Team
6. Diamond Ball
7. Tornado Girls

 

Rangliste Gruppe D

1. D‘ Schwingerbuebe
2. Just4Fun
3. Hindelbank 2
4. Wondergirls
0

Fondue-Plausch, Handball Emme-Bier und Party

Nach dem Handball Emme während der letzten Saison zwei Events im Schützenhaus mit einem eigenen Burgdorfer Bier durchführen durfte, stehen nun auch in der aktuellen Saison zwei grossartige Abende an.

Am 17.1.2015 findet im Sääli des Schützenhaus ein Fondue-Plausch statt, der mit zwei Highlights auftrumpfen kann. Zum einen wird der Anstich des Handball Emme-Bieres 2014 stattfinden zum anderen wird von Emme-Servicepersonal ein Bier-Fondue mit dem Handball Emme-Bier serviert.

Das zweite Event ist die traditionelle Handball Emme-Party, welche nach einem Jahr in der Burgdorfer Unterstadt wieder in die Oberstadt zügeln wird. Im Theater Z wird am 21.2.2015 Party gemacht und das Handball Emme-Burgdorfer Bier genossen.

Weitere Infos gibt es unter Veranstaltungen.

 

0

HV 2014: Neuer Vorstand, Negativbudget und Juniorenkonzept

Am 15.8.2014 fand im Bären in Ersigen die Hauptversammlung von Handball Emme statt. Dabei wurde mit Thomas Haueter der langjährige Kassier und Sponsoring-Chef verabschiedet und herzlich verdankt. Er hat in den vergangen neun Jahren in verschiedenen Vorstandszusammenstellungen  den Verein saniert und gibt sein Amt nun an Daniel Kilian ab.P8151167 „Kili“ ist ein nicht-Handballer und wird per sofort die Rolle des Kassier bei Handball Emme ausfüllen. Weiter konnten die Hostettler-Zwillinge Stefan und Nicola als Beisitzer für den Vorstand gewonnen werden. Sie werden im Laufe des nächsten Jahres in die zukünftige Vorstandsrolle eingearbeitet. Als erstes Projekt haben die beiden nun die Beschaffung neuer Trikots für den gesamten Verein auf die Saison 15/16 übernommen. Sämtliche Mutationen der Kontaktdaten des Vorstands, wie aber auch der Trainer und weiteren Ansprechspartner wurde auf der Webseite aktualisiert.

Der neue Vorstand (v.l.n.r.): Niklaus Hofer, Marcos Suter, Peter Amstutz, Michael Rieder, Jennifer Iseli, Daniel Kilian, Eva-Linda Schmid, Nicola Hostettler, Stefan Hostettler

Der neue Vorstand (v.l.n.r.): Niklaus Hofer, Marcos Suter, Peter Amstutz, Michael Rieder, Jennifer Iseli, Daniel Kilian, Eva-Linda Schmid, Nicola Hostettler, Stefan Hostettler

Handball Emme wies in der Saison 13/14 einen Gewinn von knapp CHF 2’000.- aus, welche aber eine Rückstellung von  CHF 10’000.- für die neuen Trikots beinhaltet. Für die nächste Saison wird mit einem Verlust von ungefähr CHF 5’000.- gerechnet.

Jennifer Iseli stellte als Juniorenchefin das neue Juniorenkonzept vor, welches einige Problempunkte des Vereins im Juniorenbereich zu lösen versucht. Die Einführung des Konzepts und die Umsetzung der Massnahmen wird per sofort angegangen. Das Juniorenkonzept kann hier eingesehen werden.

Im weiteren sprach Michael Rieder die mangelnde Teilnahme von Aktivmitgleider bei sehr wichtigen Vereinsevents, wie zum Beispiel dem Schnittersonntag an. Leider war in den letzten Jahren ein stetiger Rückgang an Helfer zu verzeichnen, was das OK Schinttersonntag gemeinsam mit dem Vorstand veranlasste, auf den nächsten Event eine Teilnahmepflicht einzuführen. Details dazu folgen im Vorfeld für den nächsten Schnittersonntag.

Folgende Ämtli und Vorstandsrollen sind vakant und zu besetzen:

  • Schulsportchef/in
  • Juniorenkoordinator/in
  • Emme Cup
  • Saisonabschlussfest
  • Kassier Administration
  • Verantwortliche/r Sponsoring

Falls ein Interesse zur Übernahme eines Ämtli besteht, kann man sicher jederzeit bei Marco Suter oder Michael Rieder melden.

0

Pasta Plausch & Partynacht am 1.3.2014

Liebe Vereinsmitglieder, liebe Handballfreunde

Bald ist es soweit und im Restaurant Schützenhaus Burgdorf findet zum zweiten Mal der Pasta-Plausch mit anschliessender Party statt. Im Unterschied zu den früheren Partys in der Dezibel-Bar, wollten wir mit dem Pasta-Buffet auch einen Treffpunkt für die ganze Familie schaffen und somit für klein und gross etwas bieten.Partynacht14

Ab 21.00 Uhr findet im Schützenhaus die erste Handball Emme-Partynacht im ganz speziellen Ambiente statt. Im Saloon kann direkt neben den Braukesseln getanzt und der Abend genossen werden. Spielerinnen und Spieler der Damenmannschaft und des Herren 1 werden die Gäste an der Bar bedienen und die gestandenen Emme-DJs werden für Musik sorgen.

Programm 1.3.2014 im Restaurant Schützenhaus in Burgdorf:

  • ab 19.00 Uhr: Pasta-Plausch für die ganze Familie im Restaurant Schützenhaus
  • Ab 21.00 Uhr: Partynacht im Saloon des Restaurant Schützenhaus
  • Reservation für den Pasta-Plausch erwünscht unter 034 428 84 28

Die Fotos des Events werden auf facebook.com/handballemme (auch für Nicht-Facebook-Mitglieder erreichbar) veröffentlicht.

Die Eventleitung und der Vorstand freuen sich sehr auf den bevorstehenden Abend und hoffen auf viele Besucher.

0

Emme-Spieltag zum Start der Rückrunde in Kirchberg

Am ersten vollen Spieltag der Rückrunde, starten praktisch alle Emme-Mannschaften morgen Samstag mit Heimspielen in Kirchberg. Das Herren trifft dabei im Spitzenspiel der Gruppe auf Club 72 Köniz und hat mit dem Gegner noch eine Rechnung offen, da in der Hinrunde mit einem Tor Rückstand verloren wurde.

Samstag, 18.1.2014 in der Sporthalle Grossmatt in Kirchberg:

  • 13.00 Uhr: U15 – HV Herzogenbuchsee
  • 14.30 Uhr: U17 – SG Solothurn Regio
  • 16.00 Uhr: Herren 2 – Wacker Thund Drü
  • 17.30 Uhr: Herren 1 – Club 72 Köniz

Wir freuen uns auf eure Unterstützung und den Besuch in der Halle!

0

ESAF-Einsatz für Handball Emme auch ein finanzieller Erfolg! (mit Radiointerview)

Liebe Vereinsmitglieder,

mit dem ESAF hat diesen Sommer ein toller Event in Burgdorf stattgefunden, an welchem viele von uns Handballerinnen und Handballer mitgearbeitet haben. Dank eurem unermüdlichen Einsatz haben wir als Handball Emme für das ESAF 481 Helferstunden geleistet.

Gestern wurden wir nun darüber informiert, dass wir statt 8 nun 12 Franken pro Helferstunde erhalten werden. Somit ist das ESAF für uns auch ein finanzieller Erfolg!

Ich möchte mich im Namen des ganzen Vorstandes und Röfe von Ballmoos herzlich für euren gewaltigen Einsatz bedanken und euch eine besinnliche und erholsame Weihnachtszeit wünschen.

Gruss,
Michael Rieder

 Interview mit Radio 32:

http://www.radio32.ch/mp3/Podcast/1069074.mp3

Schreiben es ESAF OK:

Werter Helfervereine,

ein Chrampf war es, aber es hat sich gelohnt! Über 300’000 Besucher und unzählige Berichte in allen Schweizer Medien über unsere schöne Region. Ein Wetter- und ein Wettkampfglück hat uns zudem einen feinen Heimerfolg beschert.

Nach Abschluss des Festes wurde aufgeräumt, zurückgebaut, zusammengezählt und abgerechnet. Es wurde sicherlich am einen oder anderen Ort auch noch nachverhandelt. Nun aber steht der finanzielle Abschluss und damit die Abrechnung der Helferstunden fest.

Was sich bereits während den Festtagen abgezeichnet hatte, bestätigt sich nun auch heute: das ESAF 2013 war auch finanziell ein Erfolg. Und weil 75% des Gewinns an die Helfenden ausbezahlt wird, profitieren nun alle Vereine, die es überhaupt ermöglicht haben, diesen grossen Anlass durchzuführen. Neben dem OK, welches rund 60’000 Stunden verbraucht hatte, werden nun rund 60’000 Stunden an die Helfervereine ausbezahlt

Der heute festgelegte Stundenansatz beträgt CHF 12.00 und übertrifft den budgetierten Ansatz um CHF 4.00. Wir verweisen noch auf die angehängte Medienmitteilung.

Wir wünschen Allen frohe Feststage und einen guten Start in’s 2014.

Für das Helferteam und im Namen des OK ESAF 2013 möchten wir Euch allen für die grosse Unterstützung bedanken und Euch zum grossartigen Erfolg gratulieren.

mit Stolz

Rainer Gilg

Chef Personelles OK ESAF 2013

Weitere Infos des OKs:
MM Helferstundenauszahlung D 19122013-1

 

0

Powered by WordPress. Designed by WooThemes